Computerunterstütztes Konstruieren - download pdf or read online

By Gert Reinauer

Als ich vor etwa fiinf Jahren als frischgebackener UniversWits dozent fiir CAD mein erstes Buch iiber "Rechnergestiitzte Konstruk tion" verfaBte, ahnte ich nicht, daB ich so bald ein weiteres Werk iiber das Thema CAD erstellen wiirde. was once mich selbst in Erstaunen versetzte, warfare die Tatsache, daB das Wissen und die info, die ich weitergeben wollte, selbst in diesem doch eher kurzen Zeit raum eine vollig andere, neue warfare. Dies hangt mit dem explosiven Wachstum und den'stets immer groBer werdenden Moglichkeiten der modernsten Technologie im Ingenieurwesen zusammen. conflict damals ein echter industrieller Einsatz noch kaum gegeben, finden heute auch mittelstandische Betriebe in immer groBerer Zahl zu CAD. Damit wachst die Anwendererfahrung, mit ihr entsteht aber auch eine Reihe von Problemen verschiedenster paintings. Durch meinen Abgang von der Universitat zur industriemaBigen Anwendung wuchs auch meine Erfahrung iiber den praktischen Ein satz von CAD/CAM. Ziel meines Buches battle es, gerade diese dem Leser zu vermitteln. Sollte mir dies gelungen sein, wiirde es mich mit besonderer Freude erfiillen. Dem Springer-Verlag mochte ich danken, daB er mir die Mog lichkeit bot, diese meine neuen Erkenntnisse und Erfahrungen als Buch dem interessierten Leser naherbringen zu konnen. Seine Mit arbeiter haben mich nicht nur bestens unterstiitzt, sondern viel Ver standnis fiir meine state of affairs nach der Ubersiedlung in die Bundes republik Deutschland gezeigt.

Show description

Get Automaten: Die konstruktive Durchbildung die Werkzeuge, die PDF

By Ph. Kelle

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

New PDF release: Quantentheorie des Magnetismus: Teil 2: Modelle

By Wolfgang Nolting

Im zentraZen Kapitel der ersten Bandes aur "Quantentheorie des Magnetismus" wurde die AustausahweahseZwirkung und damit der fundamentale Kopplungsmeahanismus behandelt, der die perma nenten magnetisahen Momente gewisser Festkorper ohne au eres Feld in eine spontane Ordnung awingt, sobald die Temperatul' eine kritisahe Temperatul' untersahreitet. Das Ergebnis struggle ein formal einfaaher Modell-Hamilton-Operator ("Heisenberg Modell"), dessen Grundaustand (T = O) einer kollektiven Ordnung der Momente entspriaht. Wir untersuahen in dem vorliegenden aweiten Band, inwieweit diese Ordnung bei endliahen Tempera turen erhalten bleibt. Leider gibt es bis heute kein einheitliahes Modell des Magne tismus, das alle Ersaheinungsformen dieses Phanomens voll standig abdeaken konnte. Wir diskutieren hier drei der wiah tigsten Modelle. Das Ising- und das Heisenberg-Modell stellen in gewis sen Grenaen vernUnftige Besahreibungen magnetisaher Isolatoren dar, sind jedoah fUr magnetisahe Metalle ("Band magnete" wie Fe, Ni, Co) vom Konaept her unbrauahbar. FUr letztere wird in der Regel das Hubbard-Modell herangeaogen, das bislang jedoah niaht einmal fUr T = zero exakt gelost wer den konnte.

Show description

Rechnergestützte Verfahren in Orthopädie und by O. Obst, T. Ganslandt (auth.), Prof. Dr. med. Jörg Jerosch, PDF

By O. Obst, T. Ganslandt (auth.), Prof. Dr. med. Jörg Jerosch, Prof. Dr. phil. nat. Klaus Nicol, Dr. phil. Klaus Peikenkamp (eds.)

Die Einsatzgebiete neuer rechnergest?tzter Technologien im Bereich der Haltungs- und Bewegungsorgane werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln besprochen. Im Bereich Lehre und Ausbildung werden neue Wege unter Ausnutzung multimedialer Techniken diskutiert. Die Vereinfachung von Schnittstellen zwischen vorklinischer und klinischer Ausbildung sowie die M?glichkeiten des web werden dargelegt. In der Forschung erlauben neue Me?verfahren die Datenakquisition am Probanden oder Patienten und lassen so R?ckschl?sse auf in-vivo auftretende Belastungen zu. Bei der Patientenversorgung sind intra-operative Navigationssysteme und Operationsroboter in ein Stadium der klinischen Routineanwendbarkeit ?bergegangen; Datenarchivierung und -transfer werden sich revolutionieren. Diese Systeme erlauben eine standardisierte Datenerhebung und Dokumentation, die im Rahmen der Qualit?tssicherung immer wichtiger wird.

Show description

Download e-book for kindle: Bahnregelung zur Bahnerzeugung an numerisch gesteuerten by J. Huan

By J. Huan

Die numerisch gesteuerte Werkzeugmaschine ist ein frei professional grammierbarer Fertigungsautomat und besonders geeignet zur Automatisierung der Klein- und Mittelserienfertigung sowie zur Herstellung komplexer Konturen. Die Flexibilitat numerisch gesteuerter Werkzeugmaschinen ist gegeben durch die - Eingabe der WerkstUckabmessungen als geome trische info und die - zusatzliche Eingabe technologischer Informationen. Wesentliche Aufgaben einer NC- Steuerung sind die Bahninter polation, d. h. Generierung von BahnstUtzpunkten aus NC- Satzen sowie die Lageregelung der einzelnen Achsen der Maschine. Da durch wird die Relativbewegung zwischen WerkstUck und Werkzeug mit bestimmter Geschwindigkeit langs einer numerisch beschrie benen Bahn beliebiger shape erzeugt. Die Bezeichnung CNC hat sich fUr numerische Steuerungen durch gesetzt, in denen der ProzeBrechner funktionell den zentralen Bestandteil bildet und durch seine software program die Eigenschaften der numerischen Steuerung festlegt. Eine CNC- Steuerung stellt daher eine relativ universelle Einheit dar, die an viele un terschiedliche Fertigungsaufgaben angepaBt werden kann. FUr die Bahnsteuerung werden ein Softwareinterpolator zur Ermitt lung der FUhrungsgroBe und ein Lageregler (ausgefUhrt in tender ware oder undefined) eingesetzt. Wenn ein Mikrorechner die Auf gebe der Bahnerzeugung in einem CNC- approach Ubernimmt, 5011 er in der Lage sein, die FUhrungsgroBenerzeugung und Lagere gelung im Millisekundenbereich auszufUhren. Das challenge der zeitlichen Rechnerauslastung spielt bei der reinen software program Implementierung von Interpolator und Lageregler eine wichtige Rolle. eleven Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, eine neue Methode zur Bahnerzeugung zu entwickeln und zu untersuchen. 1m Gegensatz zur bisher Ublichen Bahnsteuerung 5011 hier eine Bahnregelung eingesetzt werden.

Show description

Download PDF by Fritjof Karnani, Matthias Nachtmann, Birgit Gregor (auth.),: Handbuch Mobile-Commerce: Technische Grundlagen,

By Fritjof Karnani, Matthias Nachtmann, Birgit Gregor (auth.), Dr. Walter Gora, Stefanie Röttger-Gerigk (eds.)

Durch die Unterstützung mobiler Nutzer erhält die Virtualisierung der Märkte einen weiteren Anschub. Mobilität und E-Commerce/E-Business verschmelzen zu M-Commerce, d.h. Dienste werden rund um die Uhr und an nahezu jedem Standort nutzbar. Die Autoren gehen sowohl auf die Geschäftsmodelle, als auch auf die technischen Grundlagen und Szenarien für M-Commerce ein. Weiterhin werden Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt, die aus heutiger Sicht den Einstieg in die cellular Wirtschaftswelt ermöglichen und unterstützen. Viele dieser Anwendungen werden erst in den nächsten Jahren "erfunden" oder "gefunden", doch hilft das Buch sich im M-Commerce nicht nur zurechtzufinden, sondern die Marktchancen auch aktiv zu nutzen. Dies ist eine zwingende Voraussetzung für alle, die sowohl in der part der Euphorie als auch in der eingetretenen allgemeinen Ernüchterung einen klaren Kopf bewahren wollen.

Show description