Read e-book online Grundzüge der Bodengeographie PDF

By Arno Semmel

Die hier vorgelegten "Grundzüge der Bodengeographie" basieren zum großen Teil auf einer zweisemestrigen Vorlesung, die 1969/70 an der Würzburger Universität gehalten wurde. Der Inhalt dieser Vorlesung stimmte jedoch nicht mit dem überein, used to be konventionellerweise unter "Bodengeographie" verstanden wird. Mein Anliegen conflict es vielmehr, die Möglichkeiten zu erörtern, die die Bodenkunde als Hilfsmittel der geographischen Forschung bietet. Gleichwohl wird mit den "Grundzügen der Bodengeographie" nicht der Versuch gemacht, Bodengeographie als Anwendung der Bodenkunde in der Geographie neu zu definieren. Eingedenk der Tatsache, daß ein Kompromiß zwar selten die ideale, aber oft die einzig praktikable Lösung ist, sind hier wesentliche Züge einer konventionellen Bodengeographie durchsetzt worden mit Beispielen für Anwendungsmöglichkeiten der Bodenkunde in der Geographie. So gesehen enthält dieses Buch "spezielle" Grundzüge der Bodengeographie. Mein Dank gilt Verlag und Herausgebern für ihr Entgegenkommen. Frankfurt, im Frühjahr 1976 ArnoSemmel Vorwort zur zweiten Auflage Für die zweite Auflage ist eine Reihe neuerer Publikationen ausgewertet worden. Außerdem wurden einige Abbildungen neueren Erkenntnissen entsprechend verändert. Aufbau und Inhalt der ersten Auflage haben dadurch keine grundlegende Änderung erfahren. So vorzugehen gaben die quickly ausnahmslos positiven Stellungnahmen zur ersten Auflage Veranlassung. Um gelegentlichen Mißverständnissen vorzubeugen: diese »Grundzüge der Bodengeographie" sollen kein Ersatz für ein bodenkundliches Lehrbuch sem. FrankfurtlMain, im Dezember 1982 ArnoSemmei Inhalt 1 Einleitung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nine 2 Einführung in Grundlagen der allgemeinen Bodenkunde . 10 2. 1 was once ist Boden? . . . 10 Bodenentwicklung 2. 2 eleven 2. 2. 1 Verwitterung . . . eleven 2. 2. 2 Stoffneubildungen . thirteen 2. 2. three Bodenbildende Faktoren sixteen 2. 2. three.

Show description

Download PDF by Peter Kirchhoff: Städtische Verkehrsplanung: Konzepte, Verfahren, Maßnahmen

By Peter Kirchhoff

Konzepte, Verfahren, Maßnahmen. Die städtische Verkehrsplanung aus einer ganzheitlichen Sicht von Individualverkehr (IV), Öffentlichen Personalverkehr (ÖPNV), Angebotsentwurf und Steuerung. Es werden infrastrukturelle Gesichtspunkte wie Straßen- und Schienennetze als auch organisatorische Komponenten wie Linienverkehr und Fahrpläne unter Berücksichtigung der Steuerung von Verkehrsabläufen behandelt. Neben den Grundlagen der verschiedenen Themenbereiche werden Vorgehensweise und Lösung der Probleme erklärt und durch ausführliche Beispiele ergänzt.

Show description

Konvektiver Impuls-, Wärme- und Stoffaustausch by Michael Jischa PDF

By Michael Jischa

Mit diesem Buch soll Studenten des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik und verwandter Richtungen eine Einftihrung in das Gebiet des Impuls-, Wärme- und Stoffaustausches gegeben werden. Vorlesungen dieser artwork werden üblicherweise nach dem Vorexamen abgehalten, so daß Grundkenntnisse in Strömungsmechanik und Thermodynamik vorausgesetzt werden können. Das Buch basiert weitgehend auf Vorlesungen, die ich an der Ruhr-Univ. Bochum, der Univ. Essen-GH sowie am Technion, Israel Institute of know-how in Haifa, gehalten habe. Es soll ein Lehrbuch und kein Handbuch sein. Eine ohnehin nicht erreichbare Voll­ ständigkeit wird nicht angestrebt. Die Stoffauswahl erfolgte nach den Kriterien: used to be ist ftir das Verständnis wichtig? Welches sind charakteristische Resultate? Welches sind charakteri­ stische Lösungsverfahren? Dem Charakter des Buches entsprechend wird auf eine umfangreiche Auflistung von Ge­ brauchsformeln verzichtet. Nachschlagewerke wie der VDI-Wärmeatlas können und sollen durch ein Lehrbuch nicht ersetzt werden. Dies mögen Anwender und Kritiker nicht über­ sehen. Das erste Kapitel ist der Herleitung der Bilanzgleichungen gewidmet. Dies geschieht recht ausftihrlich, da nur das Vertrautsein mit den Grundlagen den Benutzer vor einer unkritischen oder gar falschen Anwendung der grundlegenden Beziehungen schützt. Die Bilanzgleichungen werden in der indizierten Tensornotation geschrieben. Darüber magazine guy geteilter Meinung sein, da bei späteren Anwendungen ohnehin koordinatenweise ausgeschrieben wird. Für das Studium neuerer Literatur und weiterflihrender Bücher ist es jedoch unumgänglich, die indi­ zierte Tensornotation zu beherrschen. Das wird in diesem Buch besonders bei der Behand­ lung der turbulenten Strömungen deutlich.

Show description

Über die Ausbreitung der von Großkolbenmaschinen erzeugten - download pdf or read online

By G. Bornitz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download PDF by H. Schering: Die Isolierstoffe der Elektrotechnik: Vortragsreihe,

By H. Schering

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description