By Kurt Th. Friedlaender

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Der Weg zum Käufer: Eine Theorie der Praktischen Reklame PDF

Best german_13 books

Download PDF by Robert Bing: Gehirn und Auge: Kurzgefaßte Darstellung der

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Der Weg zum Käufer: Eine Theorie der Praktischen Reklame

Sample text

P. Streifen. Derselbe ist in allen einschlägigen Geschäften und Schneidereien zu haben, wo nicht erhältlich, erfolgt Versand gegen Vorkasse auf Postscheckkonto Nr. 54878 Frankfurt a. M. oder gegen Nachnahme. Der Preis pro Paar Rm. 80 ist demnach so minimal, daß sich jeder, ob arm ob reich, den F. P. -Streifen kaufen kann. Alleinfabrikant Fritz Feser, Frankfurt a. M. Abb. 17 und 18. Völlig nichtssagende Oberschriften ohne Zusammenhang mit der Ware. bindung zu dem eigentlichen Inhalte des Reklamemittels stehen.

Dieses Gesetz stammt von Weber und Gegensatz 27 Fechner und wird nach ihnen als "Weber-Fechnersches Gesetz" benannt. Dieses Gesetz besagt, daß das Verhältnis zwischen Reizzuwachs und Ausgangsreiz konstant sein muß, soll das Bewußtsein einer Veränderung Abb. 14. Beide Arten gemischt erzielen auffällige Wirkung. erlebt werden. Muß man zu einer Strecke von ro cm 0,2 cm hinzufügen, damit eine Veränderung bemerkt wird, so müßten bei einem Ausgangsreiz von 20 cm also 0,4 cm Veränderung angebracht werden, damit eine Erkenntnis der Veränderung eintritt.

15. Aufmerksamkeitswert dreier Inserate in der Diagonale. sehen wir die meisten in die Lektüre des Umschlages vertieft, wenn ihr Gegenüber mit Lesen beschäftigt ist. Auch wenn die Publikation, wie es ja häufig vorkommt, mit dem Titel nach unten auf dem Tische liegt, üben die Inserate auf der letzten Umschlagseite einen Aufmerksamkeitsreiz aus. Bewegung 31 Ob nun Umschlagseiten oder andere im Preis erhöhte Seiten zu benützen sind, Wird davon abhängen, daß dem Preisunterschiede eine entsprechende Steigerung der Wirkung entspricht.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 12 votes