By Erich Dyhr

Show description

Read or Download Die Einphasen-Motoren nach den deutschen Patentschriften: Mit Sachverzeichnissen der Deutschen Reichs-Patente über Einphasen- und Mehrphasen-Kommutator-Motoren PDF

Best german_13 books

Download e-book for kindle: Gehirn und Auge: Kurzgefaßte Darstellung der by Robert Bing

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Die Einphasen-Motoren nach den deutschen Patentschriften: Mit Sachverzeichnissen der Deutschen Reichs-Patente über Einphasen- und Mehrphasen-Kommutator-Motoren

Sample text

Bei der bis jetzt betrachteten Schaltung gibt es nur eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu regeln, nämlich die Veränderung der Klemmenspannung an der Ständerarbeitswicklung. Im Gegensatz zum N. K. Motor, wo die Verringerung der Induktionsflüsse nur eine Steigerung des Arbeitsstromes bei wenig erniedrigter Drehzahl zur Folge hätte, bewirkt sie hier zugleich eine Verminderung des Arbeits- und Erregerstromes J 2 und also auch eine Erniedrigung des Drehmomentes bei einer bestimmten Geschwindigkeit, so daß die Drehzahl kleiner werden muß.

K. \Iotor bei untersynchronen Lauf. Die gegenseitige Lage der Vektoren ergibt sich aus folgender Überlegung. l0° ist. m im ganzen erforderliche Magnetisierungs-EMK nicht allein zu erzeugen hat. Der Motor ist also in bezug auf die Arbeits- < 38 Die Kurzschlußmotoren. x, zwischen Jx, und Px,· Die beiden El'IIKK in der Erregerwicklung sind E;2 = E~, = }'2. V. N2. V. i2. V.

Nachteil. Damit ·in der kurzgeschlossenen Gegenwicklung der erforder· liehe Strom fließt, muß sie von einem gewissen Induktionsfluß

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 17 votes