By A. Nasvytis

Eine wissenschaftliche Durchdringung des Wesens der Normen muss auf ihre Elemente fuhren. Wiihrend der Ingenieur der Praxis nur allzuoft geneigt ist, lediglich die Elemente in Betracht zu 'liehen, die einer je weiligen eng umgrenzten AufgabE' zugrunde liegen, erscheint es no longer wendig, das Fundament tiefer zu legell. Dies gilt um so mehr, als kaum eine Lebensausserung. Kufern sie Illir ein wenig uber den Kreis der eigenen individual hinausgeht, ohne den Gehrauch yon Xormen irgend welcher artwork ablauft. Bei nuherem Zusehen \\erden wir gewahr, dass ES kaum moglich ist, das G ebiet der technischen Normen yon dem der allgemeinen Lebens normen in Sitte und ]-techt, in: Sprache und Kunst abzugrenzen. Wir werden darin lwstilrkt, wenll wir auf die Elemente der Normen zuruck gehen und nUll linderL da ss viele XOl"lllen nicht" anderes als eine be "timlllte Kom bination von Elenwnten darstellen. So wurde i III "Seminar fur Technische .: \ ormung" eine Aufgabe immer deutlicher, niimlich die, ()('setzmussigkeiten kombinatorischer Normen" herauszufinden lind dHl"zU: .;lellen. Der Verfasser hat selbst diese Aufgabe herausgearbeitet und ihre Losung auf die einzig mog

Show description

Read Online or Download Die Gesetzmäßigkeiten kombinatorischer Technik PDF

Similar german_4 books

New PDF release: IT-Projekte lenken — mit System: Navigationskompass für

Ein zuverlässiges, hervorragend strukturiertes und übersichtliches Navigationsinstrument und Projekthandbuch für IT-Projekte. Profitieren Sie von der in der Praxis bewährten Projekt-Lenkungsmethode, die im Buch vorgestellt wird. So erhalten Sie ein leicht verständliches und wirksames approach zur Beeinflussung aller Erfolgsfaktoren.

Download e-book for kindle: Grundzüge der Bodengeographie by Arno Semmel

Die hier vorgelegten "Grundzüge der Bodengeographie" basieren zum großen Teil auf einer zweisemestrigen Vorlesung, die 1969/70 an der Würzburger Universität gehalten wurde. Der Inhalt dieser Vorlesung stimmte jedoch nicht mit dem überein, was once konventionellerweise unter "Bodengeographie" verstanden wird.

Extra info for Die Gesetzmäßigkeiten kombinatorischer Technik

Sample text

Mgsgedanke, daß es darauf ankommt, mit einer kleimitllliiglichen Anzahl von Einzelelementen, eine möglichst große Anzahl von 8ummengrößen zu erreichen. Damit gelangen wir zu einer Häufung der Elemente, die ihre Herstellung wirtschaftlich macht, S,) daß häutig der Zusammenbau au~ einer :Mehrzahl genormter Elemente billiger wird als die Herstellung aus einem Stück. Außerdem kommen als weitere rationelle (jesichtf'punkte hinzu: bequeme Addition, geringe Summe aller nötigen Elemente, begrenzte Anzahl von Elementen der einzelnen Kom hina t i, lll.

Eine besondere Forderung an additive Größen als Summanden ist es, aus einer bestimmten Anzahl von Elementen alle aufeinander folgenden Glieder einer arithmetischen Reihe als Summengrößen zu bilden. h. einer arithmetü,chen Reihe mit d = 1 , a 1 = 0, zurückgeführt werden. Wenn eine ganzzahlige arithmetische Reihe! (11' (11 +d, (ll +2d, (11 +3d gegeben ist, kann lllan durch Subtraktion des Reihe bekommen: 0, d, 2d, 3d us\\'o usw. (11 von jedem Gliede die Teilt man diese Reihe durch d, so ergibt sich die natürliche Zahlenreihe.

Mit 6- bi8 7stelligen Fernsprechnummern ersetzen die ersten zwei Zahlen durch Buchstaben. Die Buchstaben sind dem Zehnersystem angepaßt ,,'orden. Z. Auf diese ~Weise können z. B. die ersten zwei Ziffern durch 9 verschiedene Buchstabenkolll binationen ersetzt werden, z. B. 32-DA, DB, EA, RB, EC, FA, FE, 1N'. Dieses System dient nicht zur Verkürzung der ~ummern, sondern ist aus gedächtnistechniiichen Cründen entstanden. Es ist bekannt, daß die zunehmende Liinge der Zahl vielmehr unser Gedächtnis belastet und ebenso unsere Aufmerksam keit.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 35 votes