By Prof. Dr. -Ing. Heinz Peeken, Dr. -Ing. Christoph Troeder, Dipl. -Ing. Ernst Hustedt, Dipl. -Ing. Gerhard Diekhans (auth.)

Show description

Read Online or Download Einfluß der Radkonstruktion in Großgetrieben auf die inneren dynamischen Zusatzkräfte PDF

Best german_4 books

Read e-book online IT-Projekte lenken — mit System: Navigationskompass für PDF

Ein zuverlässiges, hervorragend strukturiertes und übersichtliches Navigationsinstrument und Projekthandbuch für IT-Projekte. Profitieren Sie von der in der Praxis bewährten Projekt-Lenkungsmethode, die im Buch vorgestellt wird. So erhalten Sie ein leicht verständliches und wirksames procedure zur Beeinflussung aller Erfolgsfaktoren.

Grundzüge der Bodengeographie - download pdf or read online

Die hier vorgelegten "Grundzüge der Bodengeographie" basieren zum großen Teil auf einer zweisemestrigen Vorlesung, die 1969/70 an der Würzburger Universität gehalten wurde. Der Inhalt dieser Vorlesung stimmte jedoch nicht mit dem überein, was once konventionellerweise unter "Bodengeographie" verstanden wird.

Additional resources for Einfluß der Radkonstruktion in Großgetrieben auf die inneren dynamischen Zusatzkräfte

Example text

0 " ( BO _:. /0 ~ -I----~- ~ \f \1 · 1. 10 ; cmax/cmin = 1,31) - 49 - eine verstärkte Ausbildung der Hauptresonanz bei N = 1. Für diesen mit doppelter Zahneingriffsfrequenz schwingenden Steifigkeitsanteil stellt die Resonanzlösung bei N = 1 eine 4n -periodische Lösung dar, womit sich die zusätzliche Anregung erklären läßt. Die Fourieranalyse eines gemessenen Zahnsteifigkeitsverlaufes läßt somit Aussagen über die Größe und über das Auftreten von Vorresonanzen eines Getriebes zu. Da es sich um parametererregte Schwingungen handelt, treten kleinere Vorresonanzen auch dann auf, wenn die entsprechenden Fourierkoeffizienten nicht vorhanden sind.

S • • OS"",," 1 .. "9~ t~"'Htouf S ~ 0 01 . 0" ---- S. -I - P . lt ~. , O ~"" : OSI'ft"'" -- ---t- I r-- :::: o . Q . So ' O 1_ - S. - O S I) i -I alL- LJ J '1 F,_. ::; [ S a.. 6 '0t - . J'50"'~D",j r -. S• • 0 " e) o . 00l p . Ic_... l1 S.. O ""'" s • • os ""'... n -. ovt' 7 F. ... 3' S.. ' . 00S""" ~ -- 'Si Q. 6 I() I Bild 26: Einfluß der Be schl e unigung auf di e Lastüberhö hung der Haupt- und Vorresonanz e n für ei n ei nstufiges, geradverzahntes Ge tri e be (ß=Oo; 0=0,03; c max jc .

T:; 0 10 11 11 spez. Ge50mlsleif igkeil 11 11 'I " Ij 11 'I,I "': ;1 1:,1 " :',I I' :, iI 'I 11 spez . Ein zelsleiligkeil N "- CI> > N CI> Cl. '" Drehweg : r, I •• Ge50 mtüberdeckung5grod : ER = 2,5 - tR . t .. - _---l Gesomlüberdeckungsgrod : tR = L,l Bild 15: Spezifische Ve rzahnun g sste i figk e ite n für v e rschiedene Uberdeckungsgrade Ij) - 31 - Radschwingungen und den Einfluß des Zahnflankenspiels. Das Modell betrachtet die Zahnkräfte und die Zahnsteifigkeit in der Umfangsebene, da nur sie die Anregungen der Torsions- und Axialschwingungen bewirken.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 20 votes