By Eduard Glanzmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Einführung in die Kinderheilkunde: In 115 Vorlesungen für Studierende und Ärzte PDF

Similar german_13 books

Get Gehirn und Auge: Kurzgefaßte Darstellung der PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Einführung in die Kinderheilkunde: In 115 Vorlesungen für Studierende und Ärzte

Example text

Phosphor wird ausgeschieden durch den Urin und als Kalkphosphat im Stuhl. Jede kalkreiche Nahrung präzipitiert die Phosphate im Darm, so daß sie mit dem Stuhl ausgeschieden werden. Der Phosphorbedarf beträgt etwa 1,5 g pro Tag. Aus folgender Tabelle ersieht man den Phosphorgehalt in Milligrammprozent in einigen N ahrungsstoffen. 36 12. Vorlesung. Bedeutung der Mineralstoffe für die Ernährung des Kindes. Phosphorgehalt in Milligrammprozent: Käse . . . . . . . . . . . . 683 Polierter Reis .

Es besteht kein Beweis, daß Fluor einen normalen Bestandteil des menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Körpers darstellt, auch weiß man nicht, ob es irgendeine physiologische Funktion besitzt. Dagegen hat man pathologische Zustände, wie allgemeine Kachexie und Veränderungen an den Zähnen, sowohl bei Tieren wie bei Kindern mit einem hohen Fluorgehalt des Trinkwassers in Verbindung bringen können. Die Zähne bekommen ein fleckiges Aussehen, die Flecken bestehen aus Kalk und kleiden Schmelzdefekte aus.

Wirkt es bei Tetanie gleich wie Calcium. Anderseits vermag, wie wir gesehen haben, Magnesium die Calciumreserven im Organismus zu vermindern. Eine übermäßige Magnesiumwirkung, z. B. auf das Atemzentrum beim Tetanus, kann. infolge antagonistischer Wirkung durch Injektion von Calciumchlorid behol;>en werden. Sehr wichtig ist auch die Korrelation einZelner Mineralstoffe zueinander, so Die Bedeutrmg der Mineralstoffe für Ernährrmg rmd Wachsturn des Kindes. 39 <;. Dieser Quotient ist normalerweise 1,5 bis 2.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 24 votes