By Simone Schmidt

Expertenstandards - Umsetzen leicht gemacht! Die Umsetzung der nationalen Expertenstandards in den Pflegealltag stellt station?re, teilstation?re und ambulante Pflegeeinrichtungen vor gro?e Probleme. Fehlende praktische Handlungsanweisungen erschweren die Implementierung der Expertenstandards in die einrichtungsinternen Pflegestandards. Mit dem Pflegeprozess als Richtschnur f?r die Implementierung finden Pflegende hier die f?r jeden nationalen Expertenstandard wichtigen Informationen angepasst an die jeweiligen Schritten des Pflegeprozesses Rechtlich auf der sicheren Seite: Pflegen nach criteria - wie vom Gesetzgeber gefordert Von der foundation bis zur F?hrungsebene: Die Implementierung leicht gemacht Kosten sparen: Den Kostentreibern Sturz, Dekubitus und Mangelern?hrung vorbeugen Plus: Beispiele f?r erforderliche Formulare (z.B. review) und viele Tipps f?r den organisatorischen Bereich (z.B. strukturelle Voraussetzungen, Fortbildungen Eine echte Gebrauchsanleitung: kurz und knapp, verst?ndlich und praktikabel.

Show description

Read or Download Expertenstandards in der Pflege: Eine Gebrauchsanleitung PDF

Best nursing books

Read e-book online L'autosanté: Vers une médecine réflexive PDF

Le sufferer « bon et docile » n’existe plus. Désormais, le sujet contemporain entend devenir agent de sa santé et refuse de se laisser enfermer dans une basic relation soignant-soigné, vécue sur un mode passif, jusque dans l. a. demande de disposer de son corps. Il s’informe, revendique des droits et entend le faire savoir.

Mosby's 2014 Nursing Drug Reference (27th Edition) - download pdf or read online

There's a distinction in drug handbooks. From the major identify in nursing, Mosby's 2014 Nursing Drug Reference makes it effortless to discover the most recent and most important info at the medicinal drugs you administer most often. greater than 5,000 medicines are profiled - together with 70 new entries on present medications and medicine lately licensed through the FDA.

Download e-book for iPad: Delmar's Fundamental and Advanced Nursing Skills, 2nd by Gaylene Altman

Targeting need-to-know info, this totally revised full-color variation equips nurses with the talents they are going to have to live on and thrive in state-of-the-art altering well-being care international. utilizing a straight-forward process, equipped round the nursing strategy, the second one version of Delmar's basic & complicated Nursing talents, 2E presents an outstanding source for any nurse from the clinic to the house.

Extra info for Expertenstandards in der Pflege: Eine Gebrauchsanleitung

Example text

Auch mit Zusatzausbildung 2. Direktes Entlassungsmanagement durch Pflegekräfte der Station ! Die Auswahl der Organisationsform bleibt der Pflegeeinrichtung überlassen, nach Literaturrecherche wurden keine der beiden Methoden als überlegen ausgemacht und entsprechend favorisiert. Die zweite Anforderung bezieht sich auf das Wissen der Pflegefachkräfte über geeignete Erfassungs- und Einschätzungsinstrumente. Aufgrund mangelnder praktischer Erfahrung erwarten die Experten in diesem Zusammenhang die Notwendigkeit eines entsprechenden Kompetenzzuwachses bei den Pflegefachkräften, wobei geeignete Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen erforderlich erscheinen.

Die Hautinspektion erfolgt über den Finger-Test und wird an geeigneter Stelle dokumentiert, etwa im Lagerungs- und Bewegungsprotokoll ( Anhang 5). Die Evaluation beinhaltet aber auch die regelmäßige Überprüfung der erhobenen Risiken, der vorhandenen Ressourcen, der festgelegten Ziele und der geplanten Maßnahmen. Entsprechend dem individuellen Intervall zur Überprüfung des Dekubitusrisikos, muss auch für die Evaluation des Pflegeprozesses ein individuelles Intervall festgelegt werden. In diesem Zeitraum werden alle Schritte des Pflegeprozesses neu durchlaufen, sofern nicht vorher gravierende Veränderungen des Gesundheits- und Pflegezustandes aufgetreten sind ( Kap.

Bewegungsprotokoll Anhang. 5) Ständig feuchte Haut in der Leistenregion Patient meldet sich gelegentlich bei Nässegefühl Gewährleistung von trockenen Hautfalten Einlegen von Kompressen bei starkem Schwitzen oder Nässegefühl, individuelle Versorgung mit Inkontinenzmaterial Eingeschränkte Aktivität durch schlechten Allgemeinzustand Patient ist bemüht, sich so oft wie möglich selbstständig zu bewegen Patient möchte in drei Wochen wieder alleine laufen können und sobald als möglich den Haushalt wieder alleine führen Steigerung der körperlichen Aktivität unter Berücksichtigung der individuellen Ziele des Patienten Kann selbstständig essen Patient möchte gerne ein bisschen zunehmen, empfindet den Gewichtsverlust jedoch nicht so massiv Gewichtsverlust von 15 % in den letzten 6 Wochen Schrittweise Aktivierung in Abhängigkeit vom Allgemeinzustand, wochenweise Festlegung von neuen Zielen in Absprache mit dem Patienten Nahziel: Gewichtszunahme von 1 kg in 2 Wochen.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 26 votes